Emser Nasendusche: Spülen Sie ihren Schnupfen fort!

Emser Nasendusche: Spülen Sie ihren Schnupfen fort!

Emser® Nasendusche

Nase spülen – so wichtig wie Zähne putzen

Ebenso wie man sich täglich die Zähne putzt, sollte man in Zeiten erhöhter Ansteckungsgefahr oder Belastung auch ein- bis zweimal täglich die Nase spülen: Zur Nasenpflege, als Vorbeugung von Erkältungserkrankungen, als schnelle Hilfe bei Allergien oder einfach, um die Nase von den täglichen Belastungen zu befreien.

Pollen, Staub und körpereigene Botenstoffe einfach wegspülen

Als natürliche Alternative zur Linderung der Allergiesymptome haben sich Nasenspülungen mit der Emser Nasendusche und Emser Nasenspülsalz bewährt: Pollen, Stäube und körpereigene Botenstoffe werden einfach aus der Nase gespült. Dadurch verkürzt sich die Einwirkzeit der Allergene. Die Nase wird wieder angenehm frei!

 

Teilen